Cloud Station Upgra...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Cloud Station Upgrade


(@jacks)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 21
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich habe noch die Cloud-Station auf meiner Synology und wollte wissen, ob ich ein Upgrade auf das Drive so einfach machen kann?

Wie ist das mit den Berechtigungen usw. wird das alles übernommen oder muss ich das nachher alles wieder neu einstellen.

Hat jemand bereits Erfahrungen damit gemacht?

mfg
Mech.


Zitat
 thw2
(@thw2)
Active Member
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 6
 

Hallo Jacks,

Ja Du kannst das Drive einfach installieren und dann wird die Cloud-Station automatisch aktualisiert. Das habe ich schon zwei  Mal gemacht, hat wunderbar funktioniert. Die Dateirechte werden dadurch nicht verändert, du musst aber malkontrollieren ob auch wirklich alle Ordner in der Admin Konsole aktiviert wurden. 

Bei meinem Kumpel, waren nach der Umstellung 2 Ordner nicht mehr aktiv, das war aber problemlos zu reparieren. Nur eben wieder aktiviert und dann klappte e auch sofort wieder mit der Synchronisation.

LG
T.HW


AntwortZitat
 rudi
(@rudi)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Monaten
Beiträge: 12
 
Veröffentlicht von: @jacks

Hallo zusammen,

ich habe noch die Cloud-Station auf meiner Synology und wollte wissen, ob ich ein Upgrade auf das Drive so einfach machen kann?

Wie ist das mit den Berechtigungen usw. wird das alles übernommen oder muss ich das nachher alles wieder neu einstellen.

Hat jemand bereits Erfahrungen damit gemacht?

mfg
Mech.

Hallo,

Du kannst die Cloud-Station einfach so "drüber installieren". Alle deine Einstellungen werden soweit übernommen. Du kannst dann die Drive-Ordner in der Drive-Admin-Konsole einstellen.

Die Berechtigungen werden ja dort sowieso nicht eingerichtet, das machst Du ja nach wie vor in der Systemsteuerung, also hat sich da nichts geändert. Vergiss aber nicht, Deine Clients auch zu aktualisieren, dann werden die Verbindungen auch direkt übernommen.

viele Grüße
Rudi

Seit Jahren schon Synology für mich und meine Kunden entdeckt. Ich nutze eine DS918+, DS1618+, DS3621XS+ und zahlreiche weitere Modelle im Kundenbereich


Syno5800 gefällt das
AntwortZitat
(@syno5800)
Active Member Registered
Beigetreten: Vor 2 Monaten
Beiträge: 8
 

Das hat bei mir einwandfrei geklappt. Einfach Drive-Server auf der DS installiert und dann in der Adminkonsole die Ordner aktivieren.

Bei meinem Windows PC war merkwürdigerweise vorher schon der Drive-Client drauf. Da brauchte ich nichts zu aktualisieren, das hat sofort wieder funktioniert.

Vielen Dank für den Tipp


AntwortZitat
(@jacks)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 5 Monaten
Beiträge: 21
Themenstarter  

Hi zusammen,

Ich habe jetzt alles aktualisiert und das neuste DSM 7.1 drauf und seitdem ist das Thema erledigt.

vielen Dank an alle.


AntwortZitat
Teilen: