CardDAV Server als ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

CardDAV Server als Standard Account festlegen

5 Beiträge
2 Benutzer
1 Likes
163 Ansichten
(@userlo)
New Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe meine Kontakte mit den Contacts auf der Synology erfolgreich mit meinem Thunderbird auf meinen Windows verbunden. Das klappt auch alles gut. Alle Adressen werden in beide Richtungen synchronisiert.

Auf meinen iPhone hat das auch geklappt. Als ich aber auf der Arbeit war, waren die Kontakte alle weg und es kam eine Fehlermeldung, das der Server nicht gefunden werden kann. Abends als ich wieder zu Hause war, hatte ich das Problem nicht mehr, da war alles wieder gut. Am nächsten Tag, das selbe Spiel.

Wenn ich bei der CardDAV Url reingucke, dann steht das die Adresse http://192.168.178.21/usw.
Muss da nicht was anderes drin stehen?
wenn ja, dann die Frage wo finde ich "richtige URL"?

vielen Dank für eure Mithilfe
Cora


   
Zitat
 rudi
(@rudi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 27
 

Hy Cora,

Das hast Du schon mal richtig erkannt, wenn Du den Account über die IP-Adresse eingerichtet hast, dann funktioniert die Synchronisation mit der Synology auch nur dann, wenn Du zu Hause (im gleichen Netzwerk) bist.

Damit das auch von unterwegs aus klappt, musst du dort eine öffentliche Adresse eingeben. Wie z.B. deine DDNS-Adresse, oder die Quickconnect Adresse.

Um die öffentliche CardDAV URL heraus zu bekommen, kannst Du ganz einfach so vorgehen:

  • Melde dich an deiner DiskStation über die DDNS Adresse (oder die QID) an
  • Öffne die Contacts-App
  • klicke mit der rechten Maustaste auf das Adressbuch, welches Du auf dem Handy einbinden möchtest
  • jetzt siehst Du unter CardDAV die CardDAV URL, die auch aus dem Internet erreichbar ist.
    sollte ungefähr so aussehen
    https://meinname.synology.me:5001/cardav/username
  • Diese kannst Du Dir jetzt in eine Textdatei kopieren und in dein iPhone eintragen
  • dann klappts auch vom Büro aus

evt. steht bei dir auch ein anderer Port als die 5001, dann muss du den natürlich im Router freigeben. Sonst wird das nicht funktionieren

Wenn Du keine Portfreigaben einrichten kannst, dann gehe über die Quickconnect ID auf deine Synology und öffne dann die Contacts und nimm die angezeigte URL:
sieht in etwa so aus:
https://meine-qit.quickconnect.to/carddav/username

viel Erfolg und viele Grüße
rudi

Seit Jahren schon Synology für mich und meine Kunden entdeckt. Ich nutze eine DS918+, DS1618+, DS3621XS+ und zahlreiche weitere Modelle im Kundenbereich


   
AntwortZitat
(@userlo)
New Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo Rudi,

vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Aber was meinst Du mit ddns und Portfreigaben?

Ich kann nur über https://192.168.178.21:5001 auf meine Diskstation zugreifen. Wo ist den diese ddns und die Portfreigaben?

Das ist doch bestimmt in der Fritzbox, oder?

Sorry, das ich mich so unbeholfen anstelle. Aber ich bin wirklich Anfänger in der Beziehung.
LG
Cora


   
AntwortZitat
 rudi
(@rudi)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 27
 

Hy Cora,

Kein Problem, Du brauchst Dich nicht entschuldigen. Jeder muss mal irgendwo anfangen.

Ja die Portfreigaben werden im Router (in Deinem Falle wohl eine Fritz!Box) gemacht. Da Du dich damit aber noch so gar nicht auskennst, solltest Du dir einmal einen Online-Kurs gönnen, wo das alles noch mal im Detail erklärt wird.

Sieh Dir mal den Online-Kurs Synology Kalender & Kontakte
https://itservice-akademie.de/courses/synology-kalender-und-kontakte/

etwas genauer an. Darin wird das Thema mit den Routerfreigaben für den Kalender ganz gut erklärt und Du siehst auch wie das mit den Zertifikaten funktioniert, dass wird bei Dir wohl auch noch dazu kommen, wenn Du noch keine Portfreigaben gemacht hast.

Sag mal Bescheid, wenn Du den Kurs fertig hast und wenn Du dann nicht weiter kommst, sind wir hier auch für Dich da.

viel Erfolg und viele Grüße
rudi

Seit Jahren schon Synology für mich und meine Kunden entdeckt. Ich nutze eine DS918+, DS1618+, DS3621XS+ und zahlreiche weitere Modelle im Kundenbereich


   
userLO reacted
AntwortZitat
(@userlo)
New Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 4
Themenstarter  

Hallo rudi,

Danke für den Tipp. Ich hab mir den Kurs mal angesehen und ich denke dass ich den erst mal durcharbeiten werde. Das passt mir auch ganz gut, denn da sind ja auch die Kalender und Termine mit drin und das habe ich auch noch vor.

vielen lieben Dank, ich melde mich wieder wenn ich den Kurs durch habe.
Cora


   
AntwortZitat
Teilen: