Verzeichnis für Pho...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Verzeichnis für Photos ändern

3 Beiträge
2 Benutzer
1 Reactions
94 Ansichten
(@hugo67)
Active Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 5
Themenstarter  

Hallo zusammen,

Ich habe ja den Online-Kurs Photos von A-Z komplett durchgearbeitet. Der hat mir auch wirklich sehr viel gebracht und hat sich absolut gelohnt. Doch eine Frage bleibt nach wie vor offen:

Wie kann ich Synology Photos dazu bewegen, dass er mein eigenes Bilder-Verzeichnis einliest?

Ich habe eine DS923+ und die Platten 3 und 4 mit einer SSD 1TB installiert. Das ist bei mir Volume 2.
Jetzt habe ich auf dem Volume2, weil es ja schneller ist als Volume 1, meine ganzen Bilder in das Verzeichnis "Bilder-Familie" und in die anderen Verzeichnisse meiner Töchter gelegt.

Aber ich finde keine Einstellung, wo ich dem Programm Photos sagen kann, dass er diese Ordner auch einlesen soll. Hat jemand eine Idee, wie ich die Bilder auf meine schnellen SSD-Festplatten bekomme, oder wie ich eigene Ordner angeben kann?

vielen Dank für eure Unterstützung
Hugo

Dieses Thema wurde geändert Vor 1 Jahr von Frank

   
Zitat
(@frank)
Trusted Member Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 32
 

Hallo Hugo,

Willkommen hier im Forum.
Um Deine Frage zu beantworten:

Du kannst mit Synology Photos nur den vordefinierten Ordner Photo und das Home-Drive, verwenden. Du kannst aber beide Speicherorte auf dein SSD-Volume legen. Und das geht so:

  1. Gehe zur Systemsteuerung und markiere den Ordner Photo
  2. Gehe auf den Schalter Bearbeiten
  3. Jetzt kannst Du unter "ORT" das Volume 2 auswählen, dann werden die Bilder von Volume 1 nach Volume 2 verschoben
  4. Deine Familien-Bilder Ordner solltest Du natürlich auch in diesem Ordner sammeln.

Benutzer Home-Drive Speicherort ändern:

  • Gehe zu Systemsteuerung >Benutzer und Gruppe >Erweitert
  • Scrolle nun ganz herunter bis zum Abschnitt Benutzerbasis
  • Hier solltest Du den Benutzer-Home-Dienst aktivieren
  • Unter home-Speicherort kannst Du nun auch das SSD-Volume (Volume 2) auswählen
  • Alle Daten werden dann dorthin verschoben, auch die persönlichen Speicherplätze Deiner Familienmitglieder, sofern diese ein eigenes Konto auf der Synology haben

Tipp: Achte darauf, dass Du auch den gemeinsamen Speicherbereich in Photos aktivierst, wie ich es im Kurs gezeigt habe.

viel Erfolg und liebe Grüße aus Dortmund
Frank

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 1 Jahr 2 mal von Frank

viele Grüße aus dem Süden von Dortmund
Frank
.
Synology Coach und Trainer- seit vielen Jahren - aus Leidenschaft


   
Hugo67 reacted
AntwortZitat
(@hugo67)
Active Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 5
Themenstarter  

Hallo Frank,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Jetzt habe ich es kapiert und ich glaube ich erinnere mich jetzt auch wieder. Du hattest es im Kurs auch gesagt, dass man keine eigenen Pfade angeben kann. Dann werde ich deinen Rat aus dem Kurs befolgen und meine Fotos erst mal neu strukturieren.

Warten wir mal auf das nächste Update, vielleicht geht das dann endlich auch, wie es auch bei QNAP funktioniert.

viele Grüße
Hugo


   
AntwortZitat
Teilen: