Benachrichtigungen
Alles löschen

[Oben angepinnt] Online Kurs Bitwarden Passwort-Manager selbst hosten

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
91 Ansichten
(@frank)
Trusted Member Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 32
Themenstarter  

Passwörter und geheime Notizen sind ein leidiges Thema und werden von den meisten Usern auch nicht wirklich sinnvoll oder auch nur annähernd sicher verwaltet.

Und da auch für jeden einzelnen Dienst immer gleich ein anderes Passwort verwendet werden sollte, kommen so mal schnell ein paar hundert unterschiedliche Log-ins zusammen. Um da den Überblick zu behalten, helfen sogenannte Passwort-Manager. Diese bieten mit Ihren Browser-Plugins auch gleich die Option, alle Passwörter immer dabei zu haben und auf den unterschiedlichen Geräten wie Smartphone, PC im Büro, Computer zu Hause oder auf dem Laptop zu nutzen.

So ein Service kostet natürlich ein paar Euro, wenn man diese Funktion bei einem öffentlichen Cloud-Anbieter im Internet nutzen möchte. Doch wer eine Synology hat, kann den beliebten Passwort-Manager Bitwarden auch auf seiner eigenen Synology NAS installieren und damit gleich die Kosten einsparen und hat die Sicherheit, dass seine geheimen Daten nicht von Dritten oder Unbefugten gelesen werden können.

In dem Online-Kurs Bitwarden auf der eigenen Synology installieren, gehen wir dieses Thema Schritt für Schritt durch.

Ich zeige euch anhand von vielen praxisnahen Beispielen, wie der Bitwarden unter Docker auf der Synology installiert und eingerichtet wird und wie die Passwörter zukünftig sicher auf dem eigenen NAS-System gespeichert werden.

Wer gleich viele gemeinsame Passwörter in der Familie nutzt, kann diese auch mit den anderen Mitgliedern teilen oder über die Organisation, die geheimen Daten und Logins bereitstellen, ohne dass diese eingesehen werden können.

Hier gehts direkt zum Online Kurs Bitwarden installieren

viele Grüße aus dem Süden von Dortmund
Frank
.
Synology Coach und Trainer- seit vielen Jahren - aus Leidenschaft


   
Zitat
Teilen: